Startseite
Fette Bassdrums und dröhnende High-Hats PDF Drucken E-Mail

Bekannte Djs der regionalen und überregionalen Electro-Szene treffen im Wasserhaus auf talentierte Newcomer

argaiv1516


Foto: BeatSuit (by Jens Schwinn)
 

„Elektronische Tanzmusik“ – Techno, Tech House, Deep House & Electro-House - Ja was sind das überhaupt für Begriffe? Für Liebhaber dieser Musikrichtung ist es in der Region oftmals schwierig, musikalisch so richtig auf ihre Kosten zu kommen. Doch das soll nun geändert werden: Enrico Jakob aka „BeatSuit“, unter anderem als Resident-Dj im Bad Kissinger Look Mellowclub bekannt, und die Musikini Hammelburg haben sich kurzerhand zusammengeschlossen, um das Wasserhaus mit „BeatSuit’s Dj-Meeting“ am Samstag, 19. Oktober, in eine wahre „Technoschmiede“ zu verwandeln.


 

Das Konzept des einzigartigen Events bedurfte im Vorfeld allerdings schon einiger Vorbereitung: Via Online-Voting hat „BeatSuit“ bislang unbekannten Dj-Talenten eine Plattform geboten, sich dem Urteil der Öffentlichkeit zu stellen. Der Preis war verlockend: Denn neben „BeatSuit“ selbst, „Manu Kremp“ aus dem Frankfurter „Cocoon“ und dem Berliner „Asphalt“ sowie „Deep-Secret“ aus dem „U60311“ in Frankfurt konnten die beiden besten Plattendreher ein jeweils einstündiges Live-Set im Hammelburger Club gewinnen. Vor wenigen Tagen wurde die Entscheidung schließlich gefällt: Und so werden die Dj-Duos „Edelzip“ sowie „laaf und kaaf“ am Samstag für endlosen Musikgenuss sorgen. Los geht’s um 21:00 Uhr.

 

Freudiges Update:

Aufgrund der hohen Nachfrage werden wir eine 2. "Outside"-Area einrichten. Dort werden Max Navarro (21:00 - 22:00 Uhr), bekannt aus dem Look MainFloor, und Industree b2b Matt Spelter (22:00 - 24:00 Uhr) auflegen.

 
 

Eventkalender

NOEVENTS

<<  Januar 2018  >>
 So  Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa 
   1  2  3  4  5  6
  7  8  910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   
Wir haben 120 Gäste online