Startseite
Untergangsstimmung im Wasserhaus PDF Drucken E-Mail

Am kommenden Freitag, den 24. Oktober, veranstaltet die Musikinitiative Hammelburg e.V. erstmalig ein Konzert unter dem Motto „Doom them all“ 
Textlich behandeln „Ophis“ durchaus für eine „Doom“-Band ungewöhnliche Themen. (Foto: Pressematerian)

argaiv1765

Metal und seine diversen Spielarten stehen bei den Besuchern des Hammelburger Wasserhauses hoch im Kurs. Jetzt erweitert die Musikinitiative das bislang dargebotene Spektrum und widmet sich erstmals einen ganzen Abend lang dem so genannten „Doom“ und seinen Variationen.

 

Doch was verbirgt sich eigentlich dahinter? „Doom ist eine Spielart des Metal und zeichnet sich durch schwere, langsame Gitarrenriffs und eine als düster wahrgenommene Grundstimmung aus“, klären die ehrenamtlichen Organisatoren des Konzerts auf.
Für diesen Abend konnte das Wasserhaus-Team die beiden lokalen Bands „The Man Within“ sowie „Bait“ gewinnen, die den Abend mit „Post Rock“ bzw. „blackened Hardcore“ eröffnen werden.
„Zudem konnten wir ein gebührendes Headliner-Paket gewinnen, das einen Tourstopp bei uns in Hammelburg einlegen wird“, freuen sie sich auf eine hochkarätige Besetzung. 
Das Paket besteht zum einen aus „Crimson Swan“, die mit ihrem atmosphärisch mitreißenden, aber auch melancholisch und dadurch mitunter fast schon beklemmenden Soundgewand aufwarten. Den Headliner des Abends bilden dann der zweite Teil des Tourpakets – „Ophis“. Die Hamburger Nordlichter sind kürzlich mit ihrem neuen Album „Abhorrence In Opulence“ an den Start gegangen und wissen mit ihrem dunklen, monolithischen, depressiven „Death Doom Metal“ zu begeistern. 
Los geht’s um 20.00 Uhr!
Mehr unter: www.musikini.de
Text: Björn Mirbach

 

 
 

Eventkalender

NOEVENTS

<<  November 2017  >>
 So  Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa 
     1  2  3  4
  5  6  7  8  91011
12131415161718
19202122232425
2627282930  
Wir haben 101 Gäste online