Startseite
Bandcountdown H2OpenAir – Illustrators

„Stroboskop. Tanzschuhe. Bart“: Die „Illustrators“ sind wohl die smartesten Herren, die die Musikini derzeit zu bieten hat. (Foto: Pressematerial)
argaiv1953

Erst 2012 gegründet, kommen unsere „Illustrators“ mittlerweile ganz schön rum. Ganz gleich, ob in Berlin oder auf dem „... und ab geht die Lutzi“, sie zeigen ordentlich Präsenz. Marcel Grosch (Gesang, Gitarre, Samples), Lukas Fuß (Bass), Marius Stürzenberger (Drums) und Maximilian Fuß (Gitarre, Synth) durchliefen das gleiche „Schicksal“, wie schon zahlreiche andere Musikini-Kollegen. Ihre Story liest sich wie folgt: „Durch die ziemlich zeitgleiche Auflösung von Mustache Madness und Bagdad on the Dancefloor waren wir alle auf der Suche nach einer neuen Band und durch die freundschaftlichen/musikalischen Verbandelungen und den ähnlichen Musikgeschmack haben wir recht schnell zueinander gefunden :-)“

Weiterlesen...
 
Bandcountdown H2OpenAir – Mustache Madness

Wehe, wenn der Bart kommt! So lautete das Motto von „Mustache Madness“seit 2006. (Foto: Pressematerial)

Wehe, wenn der Bart kommt! So lautete das Motto seit 2006. Damals fanden sich Philipp Heilos (Vocals), Maxi Fuß (Guitar) Gregory „Gesse“ Nunez (Guitar + Synth), Mario Grosch (Bass) und Sebi Mützel (Drums) zu „Mustache Madness“ zusammen. Die Formation war schicksalshaft. „Zu dem Zeitpunkt haben sich fast alle unserer alten Bands aufgelöst. Da blieb uns nichts anderes übrig, reine Verzweiflung, sozusagen“, erinnern sie sich zurück. Immerhin: Gut vier Jahre hielten die gemeinsamen Bande, die sich irgendwann nach einem Auftritt im Kolpingheim in Hammelburg oder dem U&D Bad Kissingen auflösten.

Weiterlesen...
 
Bandcountdown H2OpenAir – Nightmare

„Nightmare“ ist Kult. Die Truppe um Sänger Klaus war gern gesehener Open Air-Act. Hier beim Castle Rock 2004. (Foto: Pressematerial)

Sie sind unbestritten DIE Urgesteine des diesjährigen Geburtstags-Open Airs! „Nightmare“ formierten sich bereits im Jahr 1980 und damit weit vor der Zeit der meisten aktuellen Wasserhausgänger. Gegründet wurde die Band einst von Christof (Drums), Michael (Percussion), Thomas (Gitarre), Uwe (Bass) und Klaus (Gitarre, Gesang). „Schuld“ daran hatte jedoch ein Außenstehender, sinniert Frontmann Klaus. „Ein gemeinsamer Freund brachte uns, alle schon vorher musikalisch aktiv, zusammen.“ Und auch am 10. September rocken sie nicht allein. Die Musiker wollen in Original-Besetzung, aber „mit Gästen an Gitarre und beim Gesang“ auftreten.

Weiterlesen...
 
Bandcountdown H2OpenAir – Runnin' Gun Blues

Von den Wasserhaus-Proberäumen war man 1994 noch weit entfernt. Damals ging „man“ noch in die Alte Schule hinter dem Roten Schloss. (Foto: privat)

Danachgefragt, wann es überhaupt los ging, holen „Runnin' Gun Blues“ erst einmal aus – weeeeeeit aus... „Gründungsjahr 1988, zunächst unter dem Namen George & Band als Trio (vielleicht wars auch 87, aber da noch Solo + Gastmusiker) George (Mathias Uebel): Lead Vocals, Ac Git, Drumset, E-Bass, Piano Jochen Lutz: E-gitarre & Backing Vocals, E-Bass Bernhard Schramm: Keyboards & Backing Vocals, Drumset, E-Bass Erweiterung zum Quartett (ca. 1990-91): Christian Brand: E-Bass Erweiterung zum Quintett (ca:1992-1993): Reiner Blum: Drumset & Backing Vocals“, ist da in aller Ausführlichkeit über diverse Umbesetzungen zu lesen. Und auch selbst geben sie zu: „Wir haben am Anfang wie die Blöden gewechselt (fast jeden Song) und der Keyboarder hat teilweise den Bass mit den Füßen gespielt. Der Lutschi (Sascha Turtschany) und der Reiner Zink haben ab und zu mal an der E-Gitarre ausgeholfen, wenn Jochen ausfiel.“

Weiterlesen...
 
Bandcountdown H2OpenAir – Lay-Out

"Das müsste 1987 oder 1988 gewesen sein. Wir waren damals im Fotostudio Brand, direkt neben der ehemaligen Eisdiele", erinnert sich Lay-out zurück. (Foto: privat)

Bereits 1984 wurde „Lay-out“ geboren. Zusammengefunden hatten sich damals Oliver Claßen (Gitarre, Gesang), Jürgen Peks (Gitarre, Gesang), Andy Hermanns (Gesang, Keyboard), Michael Eidel (Bass) und schließlich Mathias Uebel (Schlagzeug). „Wir haben alle in anderen Bands gespielt und uns irgendwie zusammengefunden“, erinnern sie sich heute „dunkel“ an die wirklich schon etwas länger zurückliegende Entstehung.

Weiterlesen...
 
Bandcountdown H2OpenAir – The Diapers

Alte Liebe rostet nicht. Die Abschiedsparty im Kolpingheim 2009 war auch für „The Diapers“ die Gelegenheit, noch einmal aufzuspielen. (Foto: RE ON TOUR)

Ganz klar, „The Diapers“ sind für viele eine der Musikinibands schlechthin. Alles angefangen hat für sie bereits im Jahr 1993. 23 Jahre später sind Tina (Gesang), Radek (Gitarre, Violine), Sascha (Gitarre, Gesang), Joachim (Bass) und Alex (Drums) noch immer „am Start“.

Weiterlesen...
 
Bandcountdown H2OpenAir – The Fitzz

Zeitreise ins Jahr 1995: The Fitzz posieren für die Regionalzeitung im Schlossgarten. (Foto: privat)

Die Erinnerung an diese Truppe haben die Jüngeren unter uns eindeutig „George“ zu verdanken. Bei einem gemeinsamen Bier im hiesigen Pub brachte er „The Fitzz“ zur Sprache. Gott sei Dank, denn wir hätten diese Jungs, die bis 1998 aktiv waren, wahrscheinlich nicht mehr auf dem Zettel gehabt. Zu unserer Entschuldigung: Oli Müller (Bass), Heiko Hess (Percussion), Volker Grom (Schlagzeug) und Holger Schmitt (Gitarre, Bass) trafen sich bereits 1990.

Weiterlesen...
 
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 3 von 24
 

Eventkalender

NOEVENTS

<<  November 2017  >>
 So  Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa 
     1  2  3  4
  5  6  7  8  91011
12131415161718
19202122232425
2627282930  
Wir haben 31 Gäste online