Auch im kommenden Jahr führt das bewährte Vorstandsteam die Musikinitiative Hammelburg e.V. Nun steht die Xmas-Party am zweiten Weihnachtsfeiertag bevor.

 

Reges Treiben herrschte am vergangenen Wochenende im Wasserhaus: Die alljährliche Hauptversammlung der Musikinitiative Hammelburg im Wasserhaus stand an sowie die Vorbereitungen für die Xmas-Party.
Neben dem Rückblick auf die vergangene Saison stand die Neuwahl der Vorstände an. In der Vorstandschaft selbst gibt es keine Veränderung. 1. Vorstand bleibt Raphael Weis, unterstützt wird er weiterhin von Dominic Miller als 2. Vorstand. Das Amt des Kassenwarts übernimmt für die kommende Saison wieder Sean Miller. Andreas Pfülb bleibt als Schriftführer tätig.

Mehr Beisitzer 

Jedoch wird das Team der Beisitzer verstärkt. Neben den bereits als Beisitzer tätigen Manuel Bauer, Marcel Grosch, Markus Heim, Sandro Aul, Matthias Möhres und Marco Aul sind nun auch Julian und Moritz Ottenweller, Pascal Schlereth, Sebastian Kehl und Björn Mirbach von der Partie.
Eine der Hauptforderungen der Versammlung für die kommende Saison ist, nach dem auf Wirtschaftlichkeit ausgerichteten vergangen Jahr, nun wieder mehr Veranstaltungen, wie zum Beispiel das Heimspiel der Wasserhausbands, stattfinden zu lassen. Diesem Wunsch will das Vorstandsteam gerne in dieser Saison nachkommen. Ein weiteres Anliegen der Mitglieder ist, wieder mehr eigene Musikini-Bands aufzunehmen und die Nutzungsmöglichkeit der Proberäume attraktiver zu gestalten und publizieren.
Auch in der kommenden Periode finden die Vorstandssitzungen wieder an jedem ersten Sonntag im Monat um 16 Uhr im Wasserhaus statt. Dazu sind alle herzlich eingeladen, um Fragen und Anregungen mit der Vorstandschaft zu diskutieren.
Am Dienstag, 26. Dezember, findet die traditionelle Xmas-Party mit den „Mixed-Pickles“ statt. Dazu sind alle Musik- und Wasserhaus-Freunde von nah und fern willkommen, um die ruhigen Feiertage mit Musik, Tanz und guter Stimmung aufzupeppen. 
Songs von Sondaschule, Blink 128, Black Keys und The Clash sind nur ein kleiner Vorgeschmack darauf, was die Gäste dieses Mal erwarten wird. Danach sorgt DJ Chainsaw, bekannt aus dem Labyrinth in Würzburg, für musikalische Untermalung. Einlass ist um 21 Uhr. „Wir freuen uns darauf, euch alle wieder zahlreich begrüßen zu dürfen und wünschen allen ein frohes Fest und einen guten Start in 2018“, so die Vorstände Raphael Weis und Dominic Miller.

Kategorien: Allgemein